Rebozo

Die Rebozo-Behandlung ist eine Übergangspflege, um die eigene Weiblichkeit zu ehren.
Angela und ich führen diese Behandlung durch, zwei Doulas und vier Hände, um Sie, die Frauen, in allen Übergangsmomenten Ihres Lebens zu ehren.
Dieses Abschlussritual markiert das Ende von etwas.
Es stammt aus Mexiko und ehrt Frauen vor allem nach der Geburt und in allen Momenten der Transformation.
Es ist eine Transformationszeremonie, die es Ihnen ermöglicht, einen neuen Zyklus in Ihrem Leben zu eröffnen und dabei Ihre Weiblichkeit zu ehren.

In Mexiko erhalten Frauen diese Behandlung dreimal nach der Entbindung:

– nach 8 Tagen
– Nach einigen Wochen
– Am vierzigsten Tag

Wir können diese Behandlung bei Ihnen zu Hause dreimal nach der Ankunft Ihres Babys durchführen. Die Gebühr beträgt 100 Euro pro Besuch. Die Behandlung wird von Céline und Gaelle durchgeführt.

Im Baum, in einer sanften und wohlwollenden Umgebung,
bieten wir Ihnen zwei Angebote an:

No 1 – Ritual von 2 Stunden

  • Emotionale Begleitung
  • Massage der Füße
  • Rebozo-Behandlung
  • Abschluss der Zeremonie

Tarif 220 Euro

No 2 – Ritual von 3 Stunden

  • Emotionale Begleitung
  • Ein Fußbad mit Ölen
  • Eine Vaginalsauna mit Bio-Kräutern, die nach den Bedürfnissen jeder Person zubereitet wird.
  • Ein für Sie zubereiteter Kräutertee
  • Eine vierhändige Wellness-Massage zur Tiefenentspannung der Beine und des Rückens.
  • Eine Rebozo-Behandlung
  • Abschluss der Zeremonie

Tarif 280 Euro

No 3 – 4 Beckenschliessungen

Zu Hause innerhalb von 4 Wochen nach der Entbindung.

100 Euro pro Fahrt

Gönnen Sie sich einen klangvollen Moment, um Ihren weiblichen Körper physisch und symbolisch zu schließen.

Wenn der Tarif diese Pflege für Sie unmöglich macht, machen wir einmal im Quartal einen Tag, der auf den Geldbeutel jeder Person zugeschnitten ist…